Kurse & Workshops

Ashtanga Yoga Anfängerkurs nach den Osterferien

 

11. April – 27. Juni 2018 /mittwochs  18.00 – 19.30 Uhr / 12 Termine  / 150 € 

Ashtanga Yoga ist eine südindische Bewegungskunst, die aus einer festgelegten Abfolge von Körperhaltungen besteht. Die Haltungen werden fließend miteinander verbunden und von einer konzentrationsfördernden Atemtechnik begleitet, so dass mit fortschreitender Praxis eine Meditation in Bewegung entsteht.

Dieses dynamische und kraftvolle Yogasystem stellt – korrekt ausgeführt – ein therapeutisches Körpertraining dar, das die Muskulatur dehnt und kräftigt, die Wirbelsäule aufrichtet, die Gelenke stärkt und das Herz-Kreislaufsystem trainiert.

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen ohne Yoga – Vorerfahrungen.

Dieser Kurs ist von den Krankenkassen zertifiziert. Anmeldung ab sofort möglich

 

Mysore für Anfänger und Fortgeschrittene

Eine Mysore-Klasse zeichnet sich dadurch aus, dass keine Ansage für die gesamte Gruppe erteilt wird, sondern die Übenden in ihrem Tempo und nach ihren individuellen Möglichkeiten eine Serie des Ashtanga Yoga trainieren. Die Lehrerin gibt individuelle Hilfestellungen, Verbesserungsvorschläge und Hinweise. Für Anfänger beinhaltet dies die Chance sehr schnell an das selbstständige Üben herangeführt und sehr individuell betreut zu werden. Insbesondere für Teilnehmer*innen mit besonderen Problemlagen (z.b. Rückenbeschwerden) ist die Unterrichtsform sehr zu empfehlen.

Einstieg ab sofort möglich!

Unterricht abends und morgens (siehe Stundenplan) 

Info und Anmeldung bei Alexandra Kuhn unter  info@ashtangakoeln.de oder 0221-4856103